Du bist nicht angemeldet.

#1 04.10.2023 14:34

Paneologe
Mitglied
Registriert: 10.09.2023
Beiträge: 12

Meine Eindrücke

Hallo,
um mich kurz vorzustellen: Ich war ein Fan des Originals MadTV und auch des 2. Teils (war aber nie erfolgreich in MadTV2).
Spiele nun seit ner Weile dieses Remake. Und ich bin begeistert. Gefällt mir besser als die Originale.

Hier kurz meine Wünsche:
-Ich rauche für das Spiel immer einen Taschenrechner, um die Werbeeinnahmen pro Spot auszurechnen. Könnte man den Quotienten (Prämie/n(ausstrahlungen)) nicht einfach bei den Spots anzeigen?
-Ich bin es auch von anderen Wirtschaftssimulationen gewohnt, mit Tasten den Raum auszuwählen. Jedoch lande ich mit aktivierten Dev-Keys direkt im Raum, anstatt, dass sich die Figur "normal" dorthin bewegt. Mein Vorschlag wäre, bspw.:
Taste W --> spieler geht normal zur Werbeagentur
Shift+W --> Spieler wechselt direkt zur Werbeagentur
-Die Ausgabe der Balance am Tagesanfang auf der Konsole benutzt fixe breiten. Über 1 Mrd. Umsätze und die Zahl wird abgeschnitten. Unschön.
-Anstatt die freiwerdenden Studios über den Makler anzumieten (wer als erster dran ist, kriegt den Raum...) - wie wäre es mit einer Versteigerung oder Verlosung, wenn es mehrere Interessenten gibt. Die AIs sind m.E. etwas arg benachteiligt.
-Analog MadTV2 wäre es schön, einen zweiten Sender eröffnen zu können.

und Fragen:
-Im Quotenbildschirm (q-taste), was bedeutet Sequence?
-Ich habe das Spiel "leider" auf einfach gestartet, um das Spiel kennenzulernen. Leider ist das wirklich zu einfach und die Computergegner sind benachteilt, da deren Schwierigkeiten auf Normal sind. Als ich das in den "Modifiers" anpassen wollte, stürzte das Spiel nach kurzer Zeit ab "difficulty mismatch" (o.ä.). Wie wechsle ich ordentlich den Schwierigkeitsgrad?
-Welche Sportpakte kann man kombinieren - ohne, dass sich die Ausstrahlungen überschneiden? 1. Bunte Liga Fussball + 1. EHOL? - geht noch mehr?
-Kommen im Laufe der Zeit noch mehr Kabelnetzbetreier (-> mehr als 1/Land) und Satteliten dazu?

Und wirklich grandiose Arbeit! Bin begeistert und hänge nun schon einige Tage im Spiel. :-)

Grüsse

Beitrag geändert von Paneologe (04.10.2023 14:37)

Offline

#2 04.10.2023 15:22

ani
Gast

Re: Meine Eindrücke

hier ein paar kurze Antworten
* Prämie pro Spot (Datenblatt Werbung) - da lässt sich vielleicht was machen (z.B. Umschalten zwischen normal/pro Spot) bei gedrückter Shift/Strg-Taste (gleiches ggf. für Filme - Preis pro Block)
* Raumwechsel - das ist ein Dauerstreitthema... Spielen im Dev-Modus ist nur für Entwicklung gedacht - die Tasten gehen auch im normalen Modus, dann geht man normal zum Raum und kann vorspulen (Pfeiltaste rechts), um Zeit zu sparen. Da das vielen nicht genügt, erfolgt das Vorspulen ab der nächsten Version automatisch (übrigens auch im Entwicklermodus, Springen nicht mehr möglich).
* Beträge in der Konsole - unschön aber keine Prio (die soll man eigentlich nicht nutzen, Finanzübersicht im Büro)
* Raumanmieten - ja, der aktuelle Modus ist suboptimal. Ich favorisiere eine Variante, wo man innerhalb einer Frist (z.B. 6 Stunden nach Angebotsabgabe) überbieten kann, der Makler verlangt dann mehr Miete (und es beginnt eine neue Frist) und man muss sich entscheiden, wieviel einem das Studio wert ist. Aktuell ist das Problem irrelevant, da die KI ohnehin keine Studios anmieten wird (kann).
* zweiter Sender - ich weiß nicht, ob das konzeptionell zu aufwändig ist. Es fehlen die Räume und beim Bankrott eines Spielers ist entweder Schluss oder es kommt sofort eine neue KI. Wenn es einem zu langweilig wird, sollte man vielleicht sowieso ein neues Spiel mit anderen Schwierigkeitseinstellungen starten
* Quotenbildschirm Sequence - manche Genre passen besser zusammen/beißen sich, wenn sie nacheinander gesendet werden
* Wechsel des Schwierigkeitsgrads im laufenden Spiel ist eigentlich nicht vorgesehen (Modifiers ist nur für Entwicklungsmodus, um Sachen auszuprobieren); dass das Spiel hier abstürzt wäre dennoch nicht gewollt
* Sportpakete - kann ich keine Antwort geben, an automatisch erzeugten Sportprogrammen gibt es aktuell nur Fußball und Eishockey
* Kabelnetzbetreiber gibt es immer nur einen pro Bundesland, Satelliten können irgendwann kaputtgehen, dann gibt es aber auch nur einen neuen Nachfolger

#3 05.10.2023 10:51

Paneologe
Mitglied
Registriert: 10.09.2023
Beiträge: 12

Re: Meine Eindrücke

danke, das beantwortet das meiste. :-) :-)

ani schrieb:

* Prämie pro Spot (Datenblatt Werbung) - da lässt sich vielleicht was machen (z.B. Umschalten zwischen normal/pro Spot) bei gedrückter Shift/Strg-Taste (gleiches ggf. für Filme - Preis pro Block)

das fände ich super. habe mir schon überlegt, selbst ein Fork anzulegen (für mich selbst) mit z.B. dieser Änderung.

[...] Spielen im Dev-Modus ist nur für Entwicklung gedacht[...]Da das vielen nicht genügt, erfolgt das Vorspulen ab der nächsten Version automatisch (übrigens auch im Entwicklermodus, Springen nicht mehr möglich).

hm. ich nutze den dev modus vorwiegend, wegen der ausführlicheren Daten (tab taste, quotenbildschirm) - z.B. um Infos zum aktuellen/nächsten Sammy sehen (geht er 1 oder 2 Tage?), WElche News die Konkurrenz abonniert hat, Überblick über Produktionen, weitere Statistiken - das sind z.T. Infos, die sonst nicht erh$ltlich sind.
Und selten mal um um XX:59 schnell noch ins Nachrichtenstudio zu gehen.. ;-)
Für mich wäre es dementsprechend wünschenswert und ausreichend, diese Daten (ohne die zahlreichen Buttons und Einstellmöglichkeit) anzeigen zu können und die Raumwechsel zu deaktivieren.
Der vorgesehene schnelle Vorlauf, sollte m.E. einstellbar sein. Also die FUnktionalität auch ohne Zeitraffer.

* Beträge in der Konsole - unschön aber keine Prio (die soll man eigentlich nicht nutzen, Finanzübersicht im Büro)

sehe ich auch so. Ausser, dass die Mitbewerberstatistiken dort nicht zu finden sind.

* Raumanmieten - ja, der aktuelle Modus ist suboptimal. Ich favorisiere eine Variante, wo man innerhalb einer Frist (z.B. 6 Stunden nach Angebotsabgabe) überbieten kann, der Makler verlangt dann mehr Miete (und es beginnt eine neue Frist) und man muss sich entscheiden, wieviel einem das Studio wert ist. Aktuell ist das Problem irrelevant, da die KI ohnehin keine Studios anmieten wird (kann).

finde ich ein gutes Konzept, aber, die KI sollte m.E. da noch erweitert werden.

* zweiter Sender - ich weiß nicht, ob das konzeptionell zu aufwändig ist. Es fehlen die Räume und beim Bankrott eines Spielers ist entweder Schluss oder es kommt sofort eine neue KI. Wenn es einem zu langweilig wird, sollte man vielleicht sowieso ein neues Spiel mit anderen Schwierigkeitseinstellungen starten

hoher konzeptioneller Aufwand, Jap. bei MadTV 2 war es wimre einfach nur eine Erweiterung des Programmplans auf 2 Sender (als Spartensender, z.B.) - alles andere braucht man ja nicht nochmal.

* Sportpakete - kann ich keine Antwort geben, an automatisch erzeugten Sportprogrammen gibt es aktuell nur Fußball und Eishockey

Es geht nur um die Ausstrahlungszeiten. Fussball haben wenn ich mich nicht täusche die gleichen Zeiten. man kann also nicht 1. und 2. Liga live senden.
Aber ich müsste da doch noch mal sehr genau schauen, ob es nicht irgendwelche Kombinationen gäbe, die möglich sind..

was mir noch in den Sinn kam:

-EIn Wunsch wäre noch, mehrere Autosaves/Quicksaves automatisch zu generieren, sodass man immer den Zugriff auf die bspw. 5 letzten Quicksaves hat. Es werden quicksave_0, quicksave_1, ... quicksave_4, angelegt, beim 6. dann wieder von vorne (quicksave_0) überschrieben, usw.. Um bei einem grossen Patzer, dann (ist das cheaten?) ein paar Stündchen zurückgehen zu können. Habe mir hierfür ein Script geschrieben, das mir die savegames mit timestamps archiviert + btrfs snapshots.

-Mehr Plätze im Drehbuchkoffer wünsche ich mir manchmal auch.

-Zum Nachrichtenmangel.... wie ist die rechtliche Lage um KI-generierte Nachrichten zu nutzen? wäre das teuer? an den Kosten würde ich mich gerne auch beteiligen. Die Nachrichten sind doch etwas eintönig. Selbst bin ich aber nicht kreativ genug, was beizutragen. Natürlich noch die Frage, ob solche Inhalte mit der verwendeten Opensource-Lizenz vereinbar wäre...

-In der Filmagentur (und auch im Programmplanern), wird bei Sendungen, die man bereits mal ausgestrahlt hat entsprechend angezeigt (anzahl ausstrahlungen, zuschauer), ich finde AUsstrahlungen durch KIs sollten genauso berücksichtigt werden.

-In der Doku fehlt mir noch, welche Auswirkungen ein Terroristenbesuch in bestimmten Räumen hat.

-Ne Kleinigkeit noch, die aber sicher mit Aufwand verbunden wäre: Beim Kauf eines Sendemastes ist die pixelgenaue platzierung etwas müsig (vor allem ohne Maus). Wünschenswert wäre die Funktionalität (nach dem groben platzieren), mit Buttons ein pixel in eine gewählte Richtung zu verschieben. Habe mir da mit Konsolenkommandos "xdotool mousemove_relative" beholfen um exakt zu platzieren.

Beitrag geändert von Paneologe (05.10.2023 10:53)

Offline

#4 05.10.2023 11:54

ani
Gast

Re: Meine Eindrücke

* Dev-Modus: die ausführlichen Daten sind mit Absicht nur im Entwicklermodus verfügbar. Über den Sammy informieren auch Chef und Betty. News-Abos und Programm der Mitspieler "darf" man gar nicht sehen (ohne Generalschlüssel - bekommt man aktuell erst, wenn man ihn gar nicht mehr braucht)...
* Speichern: mit Quicksave (F5), periodischem Autosave und explizitem Speichern sollte schon genug machbar sein. Die KI kann auch nicht bei jedem Fehler (Werbung vergeigt) nochmal zurück.
* Terroristen: was spricht hier gegen Ausprobieren?
* Das mit den Sendemasten sollte schon gehen. Mit Maus grob, mit Pfeiltasten fein, mit Leertaste setzen.

#5 05.10.2023 12:34

Paneologe
Mitglied
Registriert: 10.09.2023
Beiträge: 12

Re: Meine Eindrücke

ani schrieb:

* Terroristen: was spricht hier gegen Ausprobieren?
* Das mit den Sendemasten sollte schon gehen. Mit Maus grob, mit Pfeiltasten fein, mit Leertaste setzen.

da gebe ich recht.
:-D hätte ich das gewusst, hätte ich viel Aufwand sparen können. Top :-)

Offline

#6 07.10.2023 13:15

Paneologe
Mitglied
Registriert: 10.09.2023
Beiträge: 12

Re: Meine Eindrücke

ani schrieb:

* Raumwechsel - das ist ein Dauerstreitthema... Spielen im Dev-Modus ist nur für Entwicklung gedacht - die Tasten gehen auch im normalen Modus, dann geht man normal zum Raum und kann vorspulen (Pfeiltaste rechts), um Zeit zu sparen. Da das vielen nicht genügt, erfolgt das Vorspulen ab der nächsten Version automatisch (übrigens auch im Entwicklermodus, Springen nicht mehr möglich).

Nur as Beispiel für einen Grund, warum ich finde,dass diese Funktionalität deaktivierbar sein sollte (oder auch z.B. mit shift+raumtaste verfügbar sein könnte) - man erhält auf dem Weg eine Nachricht, dass ein Studio fertig ist. Das wäre ein Grund, warum man schnell das Ziel wechseln können wollte.


ani schrieb:

* Dev-Modus: die ausführlichen Daten sind mit Absicht nur im Entwicklermodus verfügbar. Über den Sammy informieren auch Chef und Betty. News-Abos und Programm der Mitspieler "darf" man gar nicht sehen (ohne Generalschlüssel - bekommt man aktuell erst, wenn man ihn gar nicht mehr braucht)...

Zumindest vom Chef ist die Info nicht sehr eindeutig. habe gerade EIgenproduktionssammy, der heute beginnt und morgen endet. Der Chef sagt nur "... wird morgen vergeben", keine Info, dass er schon läuft. Man müsste also jeden Tag sowohl zum Chef und Betty (die aber ja früh morgens nicht da ist), um sicher zu wissen, welcher Sammy gerade ist.

* Speichern: mit Quicksave (F5), periodischem Autosave und explizitem Speichern sollte schon genug machbar sein.

hm. bin da etwas anderer Meinung. Mir passiert es regelmässig, dass ich mit dem Zeitverlauf versehentlich zu weit springe, oder neben den Button klicke. Daher speichere ich stündlich (zwischen platzieren der Werbung und setzen der Nachrichten) und kann dann eben schnell die halbe Stunde zurück. Ansonsten hab ich das mal genutzt um ne 12 mio. Vertragsstrafe zu entgehen.. hm. einige Spiele (auch Wirtschaftssimulationen) bieten eben 1-5 letzte quicksaves/autosaves an. und hätte ich mir hier auch gewünscht. aber ne Lösung hab ich ja.

Was von den von mir angebrachten Punkten für mich prioritär wäre, in absteigender Wichtigkeit:
-Die Anzeige der Werbeprämie pro Spot (z.B: durch drücken der Shift-Taste) - in der Werbeagentur und im Planer.
-Anzeige der Anzahl Ausstrahlungen/Zuschauer durch KIs in der Filmagentur(+Planer). [ Es scheint mir so, dass bislang nicht die Ausstrahlungshistorie der KIs vollständig erhalten bleibt. Hab mal mit Generalschlüssel in ein KI-Büro geschaut, und da waren nur ~ die letzten 48h im Plan. ]
-Mehr Plätze für Drehbücher (habe hier einige Shows mit 100 Folgen, die den meisten Platz einnehmen. Inzwischen eigentlich, kann ich höchstens einen Film mal kaufen.) - ich will die SHow-Drehbücher aber nicht in die Papiertonne kloppen...
-Doku des Quotenbildschirms (oder ist der nur im Dev-Modus?)

Noch nicht habe ich btw. den Dreh raus, die Geschwindigkeit mit der Tastatur zu ändern. Würde mir wünschen, dass dies (analog anderer Wirtschaftssimulationen), die GEschwindigkeitsstufen direkt wählbar wären (z.B. 1,2,3 (was aber im Dev-Modus anderweitig belegt ist)) - also analog einem Klick auf den Button.

Grüssle

Offline

#7 20.10.2023 00:53

MadDust
Gast

Re: Meine Eindrücke

Hi, zunächst mal meine allerhöchste Anerkennung für die unglaublich detailgetreue und aufwändige Arbeit, die in dieses tolle Spiel gesteckt wurde! MadTV war damals auf meinem ersten PC (vorher C64) das einzige vorinstallierte Spiel, wodurch ich quasi automatisch Fan wurde. Dieses Remake hat das Original wahrlich weit übertroffen! Die NSC senden nicht mehr ab Tag X nur noch Mist mit unter 10% weil sie pleite sind, es lässt sich problemlos über 100 Tage in game spielen. Das war mein größtes Problem mit dem alten MadTV: selbst auf schwer und mit selbstauferlegter Sammy und Nachrichtensperre war es, wenn man den Dreh einmal raus hatte, viel zu leicht. Das habt ihr schon super hinbekommen. Auch in allen anderen Aspekten ist dieses Spiel deutlich überlegen.
Ich liebe die auf bestimmte Zielgruppen abgestimmte Werbung, die wirklich lustigen Nachrichten und Werbetexte genau wie die schönen und teils satirischen Filmbeschreibungen. Ganz großes Kino!
Vielen Dank für diese tolle Reise in die Vergangenheit!

Eine Frage habe ich noch auf die ich bisher auch mit google keine Antwort finden konnte:

Wenn eine Siegbedingung ausgewählt wird (z.B. 100% Betty Liebe) und ich dieses erreicht habe gibt es eine Einblendung, das das Ziel erreicht wurde und geht in ein Endlosspiel über (so habe ich das erlebt). Ist das so geplant oder habe ich irgendwas nicht richtig mitbekommen/gemacht?

#8 20.10.2023 15:24

ani
Gast

Re: Meine Eindrücke

Zur Frage mit den "Missionen": aktuell passiert wirklich noch nicht viel mehr als eine "Geschafft"-Benachrichtigung. Es werden schon ein paar Metadaten für Highscore-Tabellen hinterlegt, wenn man z.B. dieselbe Aufgabe mehrfach angeht (schneller geschafft, mehr Geld in gleicher Zeit...). Diese Daten werden aber noch an keiner Stelle verwendet/angezeigt. Derzeit ruht die Arbeit an dieser Baustelle auch.

#9 21.10.2023 12:18

Paneologe
Mitglied
Registriert: 10.09.2023
Beiträge: 12

Re: Meine Eindrücke

MadDust schrieb:

Hi, zunächst mal meine allerhöchste Anerkennung für die unglaublich detailgetreue und aufwändige Arbeit, die in dieses tolle Spiel gesteckt wurde! MadTV war damals auf meinem ersten PC (vorher C64) das einzige vorinstallierte Spiel, wodurch ich quasi automatisch Fan wurde. Dieses Remake hat das Original wahrlich weit übertroffen! Die NSC senden nicht mehr ab Tag X nur noch Mist mit unter 10% weil sie pleite sind, es lässt sich problemlos über 100 Tage in game spielen. Das war mein größtes Problem mit dem alten MadTV: selbst auf schwer und mit selbstauferlegter Sammy und Nachrichtensperre war es, wenn man den Dreh einmal raus hatte, viel zu leicht. Das habt ihr schon super hinbekommen. Auch in allen anderen Aspekten ist dieses Spiel deutlich überlegen.
Ich liebe die auf bestimmte Zielgruppen abgestimmte Werbung, die wirklich lustigen Nachrichten und Werbetexte genau wie die schönen und teils satirischen Filmbeschreibungen. Ganz großes Kino!
Vielen Dank für diese tolle Reise in die Vergangenheit!

dem kann ich absolut zustimmen!!

In meinem aktuellen Spiel habe ich folgende 3 Bugs ständig (in absteigender Bedeutung):
-Die AI-Spieler bleiben im Büro stecken, machen nichts mehr. Abhilfe nur durch Wechsel zum betroffenen Spieler, AI reload und eine Aktion wie Büro verlassen. Passiert sehr sehr häufig, praktisch täglich. Merke ich meist erst, wenn die Nachrichtenquoten bei ihnen in die Knieë gehen oder an Programmausfällen...
-Beim Mouse-Over über den Fernseher und Programmbuttons wird der Tooltip des Öfteren nüberhaupt nicht mehr angezeigt. Nach einem Spielneustart geht es wieder eine Weile, dann kommt das Problem erneut (und bleibt wieder bis zu einem Neustart).
-"In diesem Raum befindet sich bereits Jemand" bei der Aufzugs-Raumwahl.

Gerne kann ich den Spielstand zur Verfügung stellen, falls es einen Zusammenhang geben könnte.

Ein schönes Wochenende allerseits

Beitrag geändert von Paneologe (21.10.2023 12:19)

Offline

#10 21.10.2023 13:36

ani
Gast

Re: Meine Eindrücke

Bug 1 und 3 klingen nicht so schön. Wenn Du Lust hast kannst Du bei dem KI-Fehler auch selbst weiter analysieren, da ich dieses Verhalten noch nicht beobachten konnte. Der LUA-Code wird interpretiert und nicht compiliert, d.h. man sieht Auswirkungen von Anpassungen direkt beim nächsten Spielstart. Das Blockieren der KI im Büro *könnte* am Warten liegen. (Tritt der Fehler schon bei Spielbeginn auf oder erst wenn man mehrere Tage gespielt hat - zu verarbeitende Datenmengen...)

Der Code für die KI befindet sich in res/ai. (Log-Level grundsätzlich anpassen ginge in CommonAI/AIEngine.lua Zeile 44, dort LOG_INFO auf LOG_TRACE umstellen, dann gibt es mehr Augaben in den Dateien für die jeweilge KI. Ansonsten lässt sich das Log-Level pro Task gut in der jeweiligen Activate-Funktion anpassen, oft gibt es dort bereits ein auskommentiertes self.LogLevel = LOG_TRACE.)

Um die Wartehypothese zu prüfen kannst Du in DefaultPlayer/TaskSchedule.lua in Zeile 167 eine Ausgabe ergänzen, die anzeigt, wie lange die KI warten möchte. Aktuell wird gewartet, wenn die Ausführungszeit kleiner 7 Minuten ist. Wenn die berechnete taskTime aus welchem Grund auch immer aber negativ (und groß) ist, wird ggf. sehr lange gewartet. Beispiel-Logausgabe für diese Stelle

self:LogInfo("Idling because of taskTime: " .. taskTime)

Wenn dort eine negative Zahl erscheint, gibt es einen grundsätzlichen Bug. Du könntest auch die Prüfung in Zeile 166 härten (if taskTime >= 0 And taskTime < 7 then).

#11 21.10.2023 14:15

Paneologe
Mitglied
Registriert: 10.09.2023
Beiträge: 12

Re: Meine Eindrücke

ani schrieb:

Bug 1 und 3 klingen nicht so schön. Wenn Du Lust hast kannst Du bei dem KI-Fehler auch selbst weiter analysieren, da ich dieses Verhalten noch nicht beobachten konnte. Der LUA-Code wird interpretiert und nicht compiliert, d.h. man sieht Auswirkungen von Anpassungen direkt beim nächsten Spielstart. Das Blockieren der KI im Büro *könnte* am Warten liegen. (Tritt der Fehler schon bei Spielbeginn auf oder erst wenn man mehrere Tage gespielt hat - zu verarbeitende Datenmengen...)

im laufe des spiels jedenfalls, auch ein Neuladen ändert nichts. Wenn der Charakter hängt hab ich im Log:

~/tvtower/logfiles> cat log.ai2.txt | less
AI Log v1.0
[13:48:25] Loaded LUA for AI 2. Time: 0ms
[13:48:25] 16:08 - AI-Event: OnGameBegins
[13:48:25] 16:08 - Initialisiere DefaultAIPlayer-KI ...
[13:48:25] 16:08 - TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[13:48:25] 16:08 - ### Starting task 'TaskSchedule'! (Prio: 7.5). MaxTicks: 40
[13:48:25] 16:08 -   StartNextJob
[13:48:25] 16:08 -     DoGoToTarget: 163 => J_new
[13:48:26] 16:09 -     TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[13:48:27] 16:09 -     ReDoCheck: (time: 34425608 + 10 < 34425608    ticks: 0 + 10 < 111405
[13:48:27] 16:09 -     DoGoToTarget: 163 => J_redo
[13:48:30] 16:09 -     TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[13:48:35] 16:10 -     TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[13:48:36] 16:10 -     ReDoCheck: (time: 34425608 + 10 < 34425610    ticks: 111405 + 10 < 111416
[13:48:36] 16:10 -     DoGoToTarget: 163 => J_redo
[13:48:40] 16:11 -     TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[13:48:44] 16:12 -     TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[13:48:46] 16:12 -     ReDoCheck: (time: 34425610 + 10 < 34425612    ticks: 111416 + 10 < 111427
[...]
[13:50:03] 16:21 -     DoGoToTarget: 163 => J_redo
[13:50:04] 16:21 -     TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[13:50:08] 16:22 -     TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[13:50:13] 16:22 -     TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[13:50:13] 16:22 -     ReDoCheck: (time: 34425621 + 10 < 34425622    ticks: 111504 + 10 < 111515
[13:50:13] 16:22 -     DoGoToTarget: 163 => J_redo
[13:50:14] Reloading LUA for AI 2.
[13:50:14] 16:22 -     Serializing AI data
[13:50:14] Loaded LUA for AI 2. Time: 1ms
[13:50:14] 16:22 - Loaded objects: 128
[13:50:14] 16:22 - Successfully restored AI state!
[13:50:18] 16:22 - TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[13:50:23] 16:22 - TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[13:50:24] 16:22 - ReDoCheck: (time: 34425622 + 10 < 34425622    ticks: 111515 + 10 < 111526
[...]
[14:09:15] 17:28 - TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[14:09:20] 17:28 - TaskMovieDistributor:getStrategicPriority
[14:09:22] 17:28 - ReDoCheck: (time: 34425688 + 10 < 34425688    ticks: 111966 + 10 < 111977
[14:09:22] 17:28 - DoGoToTarget: 163 => J_redo

hier habe ich auch die AI neu geladen - aber keine Aktion wie Raum verlassen manuell durchgeführt

Der Code für die KI befindet sich in res/ai. (Log-Level grundsätzlich anpassen ginge in CommonAI/AIEngine.lua Zeile 44, dort LOG_INFO auf LOG_TRACE umstellen, dann gibt es mehr Augaben in den Dateien für die jeweilge KI. Ansonsten lässt sich das Log-Level pro Task gut in der jeweiligen Activate-Funktion anpassen, oft gibt es dort bereits ein auskommentiertes self.LogLevel = LOG_TRACE.)

Um die Wartehypothese zu prüfen kannst Du in DefaultPlayer/TaskSchedule.lua in Zeile 167 eine Ausgabe ergänzen, die anzeigt, wie lange die KI warten möchte. Aktuell wird gewartet, wenn die Ausführungszeit kleiner 7 Minuten ist. Wenn die berechnete taskTime aus welchem Grund auch immer aber negativ (und groß) ist, wird ggf. sehr lange gewartet. Beispiel-Logausgabe für diese Stelle

self:LogInfo("Idling because of taskTime: " .. taskTime)

Wenn dort eine negative Zahl erscheint, gibt es einen grundsätzlichen Bug. Du könntest auch die Prüfung in Zeile 166 härten (if taskTime >= 0 And taskTime < 7 then).

hab die Änderungen mal eingepflegt, mal schauen, was ausgegeben wird, wenn das Problem eintritt.

Offline

#12 21.10.2023 14:57

ani
Gast

Re: Meine Eindrücke

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als würde die KI ins Büro gehen wollen und obwohl sie schon dort ist (Annahme aus der vorigen Beschreibgung), merkt sie es nicht und versucht es dauerhaft weiter.

#13 21.10.2023 18:31

ani
Gast

Re: Meine Eindrücke

Ich konnte das Problem bei mir reproduzieren und habe ein Ticket aufgemacht. Es ist durchaus seltsam, dass dieser Fehler nicht schon häufiger gemeldet wurde. Vielleicht kommt es bei Dir aus irgendeinem Grund häufiger vor, dass die KI zwar schon im Büro ist (Programmplanung macht), dann als nächste Aufgabe aber sofort wieder die Programmplanung ermittelt wird.

#14 21.10.2023 23:10

scr0llbaer
Mitglied
Registriert: 23.11.2022
Beiträge: 110

Re: Meine Eindrücke

Bug 2 hat auch schon länger ein Issue

https://github.com/TVTower/TVTower/issues/943

Bug 3 hatte sich bei der vorletzten Version eingeschlichen, soweit ich mich erinnere, und sollte leicht reproduzierbar sein wenn man 'ne Weile spielt, es passiert sehr häufig. War nur faul zu melden bzw. dachte das wird sowieso schnell auffallen.

Offline

#15 22.10.2023 13:24

Paneologe
Mitglied
Registriert: 10.09.2023
Beiträge: 12

Re: Meine Eindrücke

ani schrieb:

Auf den ersten Blick sieht es so aus, als würde die KI ins Büro gehen wollen und obwohl sie schon dort ist (Annahme aus der vorigen Beschreibgung), merkt sie es nicht und versucht es dauerhaft weiter.

bermerkenswert ist vielleicht noch, dass das Problem erstmals so bei Tag 50 eingetreten ist, und dann immer häufiger wurde.
hae jetzt auch festgestellt, dass man die AI nicht neu laden muss, sondern einfach nur den Raum verlassen, dann macht sie weiter.

Offline

Schnellantwort auf dieses Thema

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.