Du bist nicht angemeldet.

Eine Antwort schreiben

Schreibe deinen Beitrag und versende ihn
Beitragsoptionen
Bist Du ein Mensch oder ein Roboter ?

Verifizierung, dass diese Aktion durch eine reale Person vorgenommen wird und nicht von einem Programm.

Zurück

Themen-Übersicht (Neuester Beitrag zuerst)

Tantalus
29.06.2005 11:53

Noch schneller? Bei mir geht das (fast) nicht und das der Server nicht erreichbar ist hatte ich noch nie.

Ice
28.06.2005 18:56

Jo. Hab bisjetzt no nie ne meldung erhalten das der Server zu beschäftigt is.

Trotzdem.

Ich finds gut^^

Foolish Fox Furry
28.06.2005 13:32

Wenn es dem Speed und der Verfügbarkeit dient, sehr gut!
Ist doch immerwieder toll, zu sehn, dass unser Admin Ronny keine Kosten und Mühen für sein GW scheut ;D!

Koksi
28.06.2005 13:21
Bart Simpson,28.06.2005 12:45 schrieb:

Dannn hofe ich mal dass ich im chat nichtmehr die meldung "CGI-Limits reached, please try again later" nicht mehr  bekomme.

Letzten Endes nur eine Frage des Geldes... da hoffe ich doch glatt, dass es nicht ein übertriebener Wechsel wird, der das Budget sprengt (haha, welches Budget?)

Ronny
28.06.2005 12:58

Also "zugriff" hat man schon - ich muss dann nur bestimmte Sachen noch haendisch nachbessern...Scriptpfade ueberpruefen - irgendwas uebersieht man ja immer.



bye Ron

Elogy
28.06.2005 12:45

gute idee, ron.

Dannn hofe ich mal dass ich im chat nichtmehr die meldung "CGI-Limits reached, please try again later" nicht mehr  bekomme.


Aber: Wie lange würde das Dauern? Ich meine, wie lange wird man dann keinen zugriff auf den server haben?

bye
Bart

Ronny
28.06.2005 11:35

Bevor jemand denkt, hah die machen ja wieder nix...


Momentan wurde ein neuer Server für die GW-Seiten bestellt und in den naechsten Tagen findet der Umzug der Daten und Datenbanken statt.


Nun klar, für kleinere Seiten ist ein Umzug schnell getan - Daten runterladen, Daten auf den neuen Server saugen... Fertig.
Bei GW sieht die Sache allerdings so aus, dass es sich hier um einige Tausend Dateien handelt und das Fehlen einiger Dateien kann schnell Dateninkonsistenz hervorrufen - sprich Datenverlust - und das ist ja nicht gewollt, aus dem Grund habe ich ein Script geschrieben, was alle Daten auf dem neuen Server mit aktualisierten vom alten Server ueberschreibt und neue hinzukopiert. Gleiches gilt fuer die MySQL-Datenbanken, wobei die etwas problematischer und komplizierter mit einem "diff" abgearbeitet werden.

Eigentlich duerfte das Unterfangen nicht allzuschwer sein, groesstes Problem ist der ungenaue Zeitpunkt des Umzuges und der von mir danach noch zu konfigurierende EMail-Adressenstamm sowie die Subdomains inklusive ihrer Projekte.


Wenn es dann mit dem Umzug alles geklappt hat, hoffe ich, dass ihr die GW-Seiten wieder mit mehr Speed und weniger "Server is busy"-Meldungen zu Gesicht bekommt.


Wir halten Euch auf dem laufenden,


bye Ron