Besucher online:  90 | Spiele online: 1160
Tie
geschrieben und getestet von: Ronny
Warum sind Knobelspiele immer so schwer beschreibbar? Weil sie kompliziert zu erklärende Spielweisen besitzen, die aber im eigentlichen Spiel schnell erlernt sind.

In Tie ist es das Spielziel, alle Steine eines Spielfelds so umzudrehen, dass alle Spielblöcke die Farbe Rot aufweisen. Natürlich gibt es da ein Hindernis, denn man kann keine einzelnen Spielsteine umdrehen und so kommt es natürlich auch vor, dass man mit einem blauen Spielstein einen roten mit umdreht. Welche Steine bei einem Klick betroffen sind wird mit einem Leuchten dargestellt. Klickt man aber beispielsweise auf einen anderen der leuchtenden Steine, sind in vielen Fällen andere Kombinationen von Steinen betroffen.

Das ganze geschieht aber unter Zeitdruck, sollte man einen Level aber nicht Schaffen, so wird auf Wunsch auch eine Lösung vorgeführt.

Jeder geschaffte Level gibt ein Passwort preis mit dem man später wieder im Spiel fortfahren kann.

Die Grafik ist nichts überragendes, aber qualitativ über dem Durchschnitt. Der Sound gerät bei solchen Spielen schnell in den Hintergrund, als nervig war er allerdings nicht einzustufen.

Die ersten Versuche einen Level zu schaffen, werden mit Sicherheit ein wenig Frust aufkommen lassen, da es 1-2 Minuten dauert bis man das Spielprinzip verinnerlicht hat, danach bekommt man mit Tie aber ein Spiel was mit Sicherheit für ein paar Kaffeepausen fesseln wird.

Screenshot

Wertung
Datum: 09.05.2004 Downloads: 4436  Größe: 4.94 MB  Spieler:  
Kommentare (1 Stück)
(11.05.2004 um 10:34)
Der totale Wahnsinn ich habe schon viele Games gespielt aber dieses sprengt alles was ich vorher gespielt habe!
Der Macher dieses spiels hat es wirklich drauf!
Bitte mehr von solchen spielen da kann mann einfach nicht genug von bekommen!



©1999-2018 by GamezWorld.de-Team
Partnerlinks: Coder-World.deSMSbilliger.deHardwaretreiber.deTop-Download.de