Besucher online:  41 | Spiele online: 1160
Legend Of White Wale
geschrieben und getestet von: Ronny
Vor Generationen, so erzählt die Legende, brachte der "große weiße Wal" die Urahnen unserer Spielhelden auf die Welt. Das Dorf dieser Pilzköpfe (nein, nicht die Beatles, unsere Helden sind wahrhafte Pilze) trocknet nun aber schon seit geraumer Zeit aus und - so viel dürfte man als junger Naturforscher ja wissen ;D - Pilze haben sehr geringe Lebenserwartungen in zu trockenem Gefilde.

Also macht sich "Frup-Foo" mit seinen zwei Freunden und dem Glauben an den mythischen Wal auf um das Geheimnis eines Neuanfangs zu finden. Während dieser Reise ist das Dorf "Mushsnail" immer weiter am Austrocknen und die vorher unpassierbare magische Barriere schwindet und somit ist das Dorf immer mehr der Gefahr durch Monster ausgeliefert.

Also liegt es nun an Frup, Priss und Chup, ihr Dorf zu retten und das Fortbestehen ihrer Rasse zu gewährleisten.

Legend Of White Wale bietet genau das, was Konsolen-RPG-Fans so zu lieben scheinen: Rundenbasierende Kämpfe, eine Story, die in Dialogen erzählt wird und eine durchwegs knuffige Grafik.

Die Kämpfe, in denen sich unsere drei Helden messen müssen, dienen den Level-Ups, also der Verbesserung von Eigenschaften und Fähigkeiten, und dem Verdienen von Geld mit dem wiederum Heilportionen und andere Nettigkeiten erworben werden können.

In den Kämpfen kommen die besonderen Eigenschaften der drei Pilze zum Vorschein, während Priss die Fähigkeit des Heilens besitzt, hebt sich Frup eher mit seinen kraftvollen Spezialattacken hervor. Chup hingegen ist eher der Kämpfer in der Truppe, seine Spezialfähigkeit behandelt allerdings das Auffüllen der Power-Linien, die für die Ausführung der Spezialattacken notwendig sind.

Während man sich in der normalen Spielwelt bewegt, kann der Spieler die drei Pilze (zusammengefasst zu "Frup", dem Haupthelden) mit den Cursortasten steuern. Ein Druck auf die STRG-Taste lässt ihn auf den Boden stampfen - gut zum Auffinden verborgener Gegenstände oder dem Benutzen der Speicherpunkte - oder man lässt ihn mit Hilfe der Shift-Taste rennen. Unterhaltungsdialoge sowie Animationen können mit der Enter-Taste "verkürzt" werden.

Musikalisch sowie grafisch präsentiert sich Legend of White Wale ein wenig gemischt. Während einige Level/Episoden einfach klasse aussehen, sind manche Bereiche von Monotonie geprägt. Der Sound ist anfangs als gut gelungen im Ohr angekommen, auf Dauer nervt die immer wieder gleiche Musik und so mancher wird besser beraten sein, sie zu deaktivieren.

Wer sich von den obigen Kritikpunkten nicht abgeschreckt fühlt, der bekommt mit Legend Of White Wale endlich ein neues Freeware-"RPG" was einmal nicht mit dem RPG-Maker gemacht wurde.

Screenshot

Wertung
Datum: 23.01.2005 Downloads: 10989  Größe: 23.35 MB  Spieler:  

©1999-2017 by GamezWorld.de-Team

Partnerlinks: Coder-World.deSMSbilliger.deHardwaretreiber.deTop-Download.de